Von Jacqueline (20 J.)

 

Ich heiße Jacqueline, bin 20 Jahre alt und war 17, als der Schwangerschaftsabbruch durchgeführt wurde. Ich war damals allein mit meiner Entscheidung und sah keinen anderen Ausweg, als mich für einen Abbruch zu entscheiden.

Nach dem Abbruch fühlte ich mich leer und im Stich gelassen. Zu Hause angekommen, im Badezimmer vor demselben Spiegel, vor dem ich mich auch als Schwangere angesehen hatte, fühlte ich mich jetzt nur noch seelenlos. Das war der Anfang vom Ende. Von da an hatte ich nur noch Albträume und meine Depressionen verschlimmerten sich. Ich hatte niemanden zum Reden und niemanden, der mich irgendwie verstehen konnte. Ich versuchte alles, um mir das Leben zu nehmen, doch aus Angst um meinen kleinen Bruder schaffte ich es einfach nicht.

Fast 3 Jahre nach der Abtreibung war ich bereit, mich im Rahmen von SaveOne meiner Vergangenheit zu stellen - trotz Sonjas Warnungen, dass es nicht leicht werden würde. Ich war von Anfang an entschlossen, es durchzuziehen.

Es war ein sehr großer Schritt für mich: ohne Glauben oder Vertrauen an Gott oder andere Menschen kam ich sehr skeptisch zum Kurs. Doch von Woche zu Woche kamen der Glaube und das Vertrauen an Gott. Ich bin durch Höhen und Tiefen gegangen und habe in den schwierigsten Momenten erlebt, dass Gott bei mir war. Ich bin mir sicher, dass Gott mich schon mein Leben lang begleitet und mich immer wieder weiter gebracht hat, genau hier zu SaveOne.

Ich habe während der 12 Wochen viel geweint, aber ich muss ehrlich sagen: es war so erlösend, als würde mir jemand die komplette Last von mir nehmen, wie einen großen Felsbrocken mit allen schwerzhaften Erinnerungen. Jetzt, nach dem Kurs, habe ich keine Albträume mehr und ich kann problemlos über alles reden, ohne dass mir die Tränen kommen und mich alle Gefühle und Erinnerungen von damals wieder einholen. Und auch mit meinem neuen Freund, mit dem ich jetzt schon seit 3 Jahren zusammen lebe, geht es viel besser, denn ich lasse meine Wut usw. nicht mehr an ihm aus. Ich bin so dankbar, dass Gott mich hierher gebracht hat, wo ich jetzt bin und das er meine Tochter bei sich hat. Ich bin mir sicher: irgendwann einmal werde ich sie auch sehen.

 

zurück

SaveOne Kurse

Hier findest du einen Überblick unserer gesamten KursleiterInnen europaweit zu deiner Begleitung nach Abtreibung. Vertraulichkeit, ein sicherer Ort und ein Neustart warten auf dich.Team Europa

SaveOne Frauenflyer zweisprachig.pdf

Bleib mit uns in Kontakt

Für Newsletter anmelden

SaveOne Veranstaltungen

Schwangerenberatung bei ungeplanter Schwangerschaft. Es gibt Alternativen.

Wann: Montags 10 - 16 Uhr 
Tel: +43 (0) 1 361 6668 DW 1
office@saveoneeurope.org
Bleib in deiner Not nicht alleine!


SAVEONE SUMMIT USA 2019

Gastgeber: Sheila & Jack Harper (USA)
Wann: 12-14. September 2019
Wo: Nashvillle | Tennessee
SEI DABEI | Weitere Infos in Kürze!

 

 
mehr lesen

SaveOne Spendenspenden

JEDE SPENDE HILFT. DANKE! 
 
SPENDENABSETZBARKEIT SEIT 17.10.2017 

Registrierungsnummer SO 10681 

SPENDEN

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Serviceleistung auf unserer Webseite zu ermöglichen. Bei weiterer Nutzung der Webseite, erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.
OK